Die igw ist eine unabhängige Erwachsenenbildungseinrichtung mit den Schwerpunkten Gerontologie und Gerontopsychiatrie. Unser Angebot richtet sich an Interessentinnen und Interessenten mit abgeschlossener Ausbildung in pflegerischen oder pädagogischen Berufen oder mit einer mehrjährige nachweisbare Tätigkeit in der Altenarbeit.

 

Interesse und Freude im Umgang mit alten Menschen setzen wir voraus. Als freier Bildungsträger arbeiten wir auf der Grundlage gegenseitigen Respekts und Toleranz.Innerhalb strukturierter Vorgaben wollen wir in einer entwicklungsfördernden Atmosphäre wertschätzend miteinander umgehen.

 

Wir qualifizieren unsere Kunden dazu, eigenverantwortlich und selbständig mit alten Menschen tätig zu sein. Sie können sich in ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld definieren, reflektiert und teamfähig handeln. Unsere Aufgabe ist die Vermittlung einer adäquaten Sozial- und Handlungskompetenz.

 

Wir wollen Ihnen dadurch Freude an der Tätigkeit als AltentherapeutIn, die Teilhabe am Arbeitsmarkt, die Wiedereingliederung in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse des 1. Arbeitsmarktes und den Wiedereinstieg in eine unabhängige, selbstbestimmte Lebensführung ermöglichen.

 

In Verantwortung gegenüber unseren institutionellen Kunden wie Agentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung und Regierungspräsidium berücksichtigen wir in unserer Konzeption und unserem Handeln deren Vorgaben und Zielsetzungen.

 

Im Interesse einer zukunftsorientierten Altenarbeit kooperieren wir mit den Institutionen der Altenhilfe und unterschiedlichen politischen Ebenen.

nach oben